background

Family Studio

Wie das Vermögen in der Familie bleibt.

18. Mai 2021 auf Magazin|Hegers Finanzen GmbH



Wer etwas besitzt, möchte es weitergeben - vorzugsweise an die eigene Familie. Indes zeigen Studien, dass der Löwenanteil der Familienvermögen bis zur dritten Generation verloren geht.
Was die Gründe dafür sind und wie es dennoch gelingt, Vermögenswerte weiterzugeben...



92 Prozent des Vermögens einer Familie schwinden bis zur dritten Generation – das besagt eine Regel, die auf statistischen Erhebungen basiert.
Nicht negative Anlageentscheidungen oder gar hohe Steuersätze sind der Grund für die Misere. Vielmehr sind die Probleme hausgemacht: Streitigkeiten in der Familie führen nicht selten zum Verlust selbst großer Vermögenswerte. In 60 Prozent der Fälle trifft das zu, das belegen Studien.

Der Zusammenhalt innerhalb der Familie ist ein wesentlicher Baustein für die Vermögenssicherung.


Fehlende oder mangelnde Nachfolge- und Erbenregelungen sind Gift für die Weitergabe des familiären Inventars. Das Familiy Studio von Hegers Finanzen sorgt dafür, dass sich Vermögenswerte optimal entwickeln – und in der Familie bleiben. Und deswegen kümmern wir uns neben dem Kapitelerhalt auch um den Familienzusammenhalt. Für uns ist das Ehrensache!

Erfahren Sie mehr zum Family Studio von Hegers Finanzen. Unsere Experten beantworten Ihre Fragen gern in einem persönlichen Beratungsgespräch.


“Auf gemeinsame Entscheidungen zu setzen, kann fiskalische Einflüsse minimieren, Streitigkeiten vermeiden und den Vermögenserhalt über Generationen hinweg sicherstellen. "




Image

Dieser Artkel stammt von:

Christian Hegers

Finanzberater

"Unser Konzept "Familiy Studio" ist nicht einfach eine pauschale Offerte an vermögende Privathaushalte. Vielmehr richten wir uns an Familien, für die der Leitsatz: "Gemeinsam sind wir stark" auch bei finanziellen Entscheidungen maßgebend ist."